Startseite
    Weihnachtsgebäck Rezepte
    Vorspeise Rezepte
    Dip`s
    Kuchen Rezepte
    Eis
    Fisch Rezepte
    Getränke
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/rezeptsammlungen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ananasparfait

Zutaten:

500 g Ananas, frische und einige Scheiben zum Garnieren
Eigelb
45 g Zucker
Eiweiß
4 EL Amaretto
200 g Sahne, geschlagene
  Minze
  Pistazien

 

Zubereitung:

Eine Menge Arbeit, aber das Ergebnis belohnt einen und die Gäste. Es kann bereits ca. zwei Wochen im Voraus zubereitet werden.

Ananas in kleine Stücke schneiden, Saft dabei auffangen. Das Fruchtfleisch mit dem Saft pürieren, durch ein Sieb streichen, etwas einkochen und erkalten lassen.

Eigelb mit 20 g Zucker schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln. Amaretto und Eigelbmasse, dann geschlagene Sahne und Eischnee unter das Püree heben.
Parfaitmasse in Förmchen verteilen und für mindestens drei Stunden ins Gefrierfach stellen.
Vor dem Servieren die Formen in warmes Wasser tauchen und auf vorgekühlte Servierteller stürzen.

Das Parfait z.B. mit frischen Ananasscheiben, Minzblätttern und gehackten Pistazien dekorieren.

Dazu eine Himbeersauce reichen.

 

 

17.11.09 20:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung